Ladebild

Versionen

Wir empfehlen dir, unsere Aktualisierungen im Auge zu behalten, da du gelegentlich ein paar Änderungen manuell machen musst, um TROMjaro großartig zu halten ;). Du kannst den RSS-Feed abonnieren oder per E-Mail Benachrichtigungen über unsere Releases erhalten.

FREIGABE 09.09.2020

Manjaro-basierte Updates plus:

      • Wir haben alle SearX-Instanzen aus Firefox entfernt, außer unserer TROMland-Instanz, bei der wir sicherstellen können, dass sie immer funktioniert. Wir haben jedoch https://searx.neocities.org/ als sekundäre Option hinzugefügt, das eine Meta-Suche für SearX ist. Im Grunde verwendet sie zufällige SearX-Instanzen, was viel besser ist, als sie in TROMjaro immer zu ersetzen. Um dies zu deinem TROMjaro hinzuzufügen, gehe auf https://searx.neocities.org/, klicke in Firefox auf die 3 Punkte rechts neben der URL und dann auf die Schaltfläche Suchmaschine zu Firefox hinzufügen. Um sie zu verwenden oder die anderen Suchinstanzen zu entfernen, gehe zum Menü von Firefox - Einstellungen.

RELEASE 30.08.2020

Ein paar andere Änderungen und ein paar Updates. Hier sind die Änderungen:

  • Wir haben die Lesezeichen aus Firefox entfernt, die auf unser tromsite.com-Projekt (Bücher, Videos usw.) umgeleitet wurden. Obwohl das handelsfreie und wichtige Dienstleistungen sind, wollen wir nicht den Anschein erwecken, als würden wir für sie „werben“ . Deshalb wurden sie entfernt. Wir werden vielleicht WebApps aus manchen erstellen und mit TROMjaro ausliefern, wenn diese WebApps für die allgemeinen TROMjaro-Benutzer nützlich sind und keine Nische darstellen.
  • Wir haben linux54-headers installiert. Könnte nützlich sein, daher empfehlen wir dir, es zu installieren.
  • Wir haben Bitmaskinstalliert, ein handelsfreier VPN-Client. Mit der handelsfreien Bitmask-Anwendung kannst du eine Verbindung zu mehreren VPN-Anbietern herstellen, um auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen und/oder deinen Datenverkehr vor deinem Internetanbieter zu schützen. Bitmask funktioniert sehr gut mit Calyx, ein handelsfreier VPN-Dienst, der vom Calyx Institute im Rahmen seiner gemeinnützigen Mission angeboten wird. Öffne Bitmask und klick auf „neuen Account erstellen„Klick dann auf „+“ um ein neues VPN hinzuzufügen. Schreib „calyx.net“ als Domain, klick dann auf „weiter„. Registriere auf der nächsten Seite ein Konto bei calyx.net, und das war's. Merk dir deine Anmeldedaten. Du kannst so viele Konten bei calyx.net erstellen, wie du willst. Schalte das VPN ein. Nun wird dein Datenverkehr durch das Calyx VPN geleitet. Wenn du willst, gehe zu Optimierungen, dann Startprogramme, klick auf das +-Zeichen und füge Bitmask hinzu, sodass es beim Start des Computers automatisch gestartet wird.

RELEASE 16.08.2020

Wieder ein Release wegen Updates. Und ein paar kleine Änderungen:

      • Wir haben einige sehr coole neue Hintergründe hinzugefügt. Alte Benutzer können sie hier finden: hier.
      • Wir haben das Paket linux54-zfs hinzugefügt. Du kannst es installieren, wenn du willst. Es vielleicht für manche hilfreich. Lies hier mehr darüber.
      • Wir haben die SearX-Instanzen erneut aktualisiert. Dank unseres neuen Projekts TROMlandhaben wir jetzt unsere eigene SearX-Instanz. Bisher funktioniert die Instanz sehr gut und wir möchten sie als Standardsuchmaschine in TROMjaro beibehalten, da wir garantieren können, dass das eine handelsfreie Instanz ist. Wenn du ein alter TROMjaro-Benutzer bist, gehe einfach zu unserer Instanz hierund klicke in Firefox auf die 3 Punkte rechts neben der URL-Leiste, dann „Suchmaschine hinzufügen“. Dann gehe zu Firefox's Menu -> Einstellungen -> Suche, und mache unsere Instanz zur Standardsuchmaschine.
      • Da Firefox jetzt das Hinzufügen von benutzerdefinierten Suchmaschinen unterstützt, haben wir folgendes Addon entfernt: „Benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen„.

FREIGABE 20.07.2020

Dies ist hauptsächlich ein Release für eine Menge Aktualisierungen, die vom Manjaro-Team durchgeführt wurden. Dazu noch ein paar Ergänzungen/Änderungen:

      • Wir haben die folgenden Pakete hinzugefügt, deren Installation wir dir empfehlen: zfs-utils, apparmor, disable-tracker.
      • Wir haben die searx-Instanzen für Firefox aktualisiert. Wir werden das immer tun, um sicherzustellen, dass die besten der Liste hinzugefügt werden, aber wir werden die von uns hinzugefügten nicht immer auflisten, da es keinen großen Unterschied macht. Wir empfehlen dir, zu searx.space zu gehen und die gewünschte Instanz auszuwählen (die oben genannten sind besser) - klick auf eine beliebige und verwende dann das URL-Menü (die 3 Punkte), um sie einfach „hinzuzufügen“. Es ist supereinfach, eine beliebige searx-Instanz in TROMjaro hinzuzufügen. Ab diesem Update empfehlen wir https://searx.be/ als Hauptinstanz. Um es zur Standardinstanz zu machen, gehe in Firefox zum Menü -> Einstellungen -> Suche.

VERSION 07.07.2020

Ein paar Änderungen und ein paar Aktualisierungen. Hier sind die Änderungen:

      • Wir haben die von Firefox ‚empfohlenen Erweiterungen ‚ von der Addons-Seite entfernt, da Firefox häufig handelsbasierte Erweiterungen empfiehlt. Für aktuelle Benutzer: Gehe zu einer neuen Firefox-Registerkarte und schreibe ‚about:config‚. Drücke die Eingabetaste. Klicke dann auf ‚Risiko akzeptieren und fortfahren‚. Suche im Suchfeld nach ‚extensions.htmlaboutaddons.recommendations.enabled‚ und deaktiviere es, indem du den Deaktivierungsknopf wie unten dargestellt umschältst.
        .


    .

  • Wir haben einige Screenshots für das TROMjaro-Installationsprogramm ersetzt, um unsere letzten Änderungen an TROMjaro wiederzugeben.
  • Wir haben die Erweiterung „Search by Image“ aus Firefox entfernt, da sie Google, Bing und andere handelsbasierte Dienste verwendet. Ja, mit unserer Version von Firefox wären die Nutzer vor dem Handel ihrer Daten/Aufmerksamkeit mit diesen Unternehmen geschützt gewesen, aber es wäre besser für uns, eine handelsfreie Alternative zu finden. Diese Erweiterung ermöglicht es dir, in umgekehrter Richtung nach einem Bild zu suchen, was zwar nützlich, aber vielleicht nicht so wichtig ist. Jedenfalls werden wir sie zu TROMjaro hinzufügen, sobald wir eine handelsfreie Alternative finden.
  • Wir haben standardmäßig ein dunkles Theme für den großartigen qTox Messenger aktiviert, mit dem TROMjaro vorinstalliert ist. Das Theme passt zum Rest des Betriebssystems.
  • Zum Schluss haben wir die Installation von Flatpaks direkt aus unserer APPS-Bibliothek ermöglicht. Das ist wirklich großartig, da sich dadurch mehr Anwendungen eröffnen, die wir empfehlen können. Jetzt können Benutzer sehr einfach AUR, von Repositories, oder Flatpaks direkt von unserer APPS -Bibilothek installieren. Den Unterschied kann man nicht erkennen, da der Prozess immer gleich und super einfach ist. Natürlich können Benutzer auch AppImages in TROMjaro installieren. Mit Repositories, AUR, Flatpaks und AppImages kann also so ziemlich jede Linux-Anwendung aus unserer APPS-Bibliothek auf TROMjaro installiert werden. Aktuelle Benutzer müssen ‚web-installer-url-handler‚ installieren, um es zu aktivieren. Nachdem du es aktiviert hast, teste es mit diesem VLC Paket. Firefox wird dich auffordern, das Programm mit ‚Web Installer‚zu öffnen. Du kannst auswählen, dass es standardmäßig mit ihm geöffnet wird, klicke dann auf ‚meine Wahl speichern‚. Es sollte funktionieren.
Das ist alles für den Moment. Wir versuchen, TROMjaro so zu halten, wie es ist. Einfach. Kein Unsinn. Handelsfrei.

RELEASE 01.06.2020

In dieser Version werden lediglich die neuesten Manjaro-Updates sowie einige Änderungen an Firefox vorgenommen, um Firefox handelsfreier zu machen. Firefox an sich ist keine handelsfreie Anwendung, da Firefox von anderen Firmen dafür bezahlt wird, eine bestimmte Standard-Suchmaschine zu wählen - wenn man bedenkt, dass die meisten Leute die Standard-Suchmaschine des Browsers nicht ändern und dass die Suche ein integraler Bestandteil jedes Browsers ist, dann will Firefox einen Handel von den Benutzern (ihre Aufmerksamkeit und Daten). Firefox treibt auch ihre eigenen kostenpflichtigen Dienste voran und/oder sammelt Daten für verschiedene Zwecke. Wir haben all dies optimiert, um die Handelsformen zu entfernen, und jetzt haben wir noch ein paar mehr Dinge getan.

      • Wir haben den Dienst Firefox Pocket entfernt. Das ist ein Freemium-Dienst von Mozilla, und sie haben ihn in jede Registerkarte geschoben. Für aktuelle TROMjaro-Benutzer öffne einfach einen neuen Firefox-Tab und schreibe „about:config„. Klicke dann auf „Risiko akzeptieren und fortfahren „. Suche jetzt nach „extensions.pocket.enabled“ und klicke auf den Kippschalter, um ihn zu deaktivieren. So:
        .


    .

  • Wir entfernen auch den Firefox-Account, da Firefox das Firefox-Send und solche Dienste, die auch Premium-Accounts anbieten, vorangetrieben haben. Dasselbe wie oben, für aktuelle Benutzer, suche nach „identity.fxaccounts.enabled“ und deaktiviere es.
  • Firefox benachrichtigt die Benutzer über die Neuerungen in neuen Versionen von Firefox, aber manchmal fügen sie ihre eigenen handelsbasierten Dienste in die Benachrichtigungen und/oder Funktionen ein, die wir wie neue Pocket-Funktionen deaktiviert haben. Aus diesem Grund haben wir sie deaktiviert. Suche nach „browser.messaging-system.whatsNewPanel.enabled“ und deaktiviere es, falls du ein aktueller TROMjaro-Benutzer bist.
  • Zuletzt haben wir die WLAN-Treiber für MacBooks (oder die meisten MacBook-Modelle) hinzugefügt. Das Paket ist „broadcom-wl-dkms„.
Nebenbemerkung: Der vorherige Fehler mit Firefox, dass unsere Optimierungen beim ersten Öffnen nicht aktiviert wurden, scheint verschwunden zu sein.

RELEASE 01.06.2020

Diesmal haben wir ein größeres ISO mit mehr Aktualisierungen veröffentlicht (hauptsächlich aus dem Manjaro stable branch). Hier sind die Updates/Änderungen, die am wichtigsten sind:

    • Wir möchten einen sehr einfachen Desktop mit wenigen standardmäßig installierten Apps beibehalten. Aber wir hatten das Gefühl, dass uns zwei fehlen, die für die meisten Benutzer wesentlich sein können: Clocks und Contacts. Diese beiden sind sehr einfache Anwendungen, können aber nützlich sein, wenn Benutzer eine Liste ihrer Kontakte benötigen, die in den Desktop integriert wird (z.B. Verbindung mit deiner NextCloud-Instanz, importiert Kontakte in deine Desktop-Kontakte). Mit Clocks kannst du mehrere Uhren aus der ganzen Welt hinzufügen, um verschiedene Zeitzonen zu verfolgen, oder du kannst Alarme einrichten oder Zugriff auf eine Stoppuhr haben. Grundlegende Werkzeuge.
    • Die Standard-Suchmaschine Firefox: dies ist eine große Verbesserung! Anstatt das handelsbasierte DuckDuckGo oder andere eingeschränkte Suchmaschinen zu verwenden, verwenden wir jetzt standardmäßig SearX. SearX ist eine Open-Source-Suchmaschine, die jeder auf seinem Server installieren kann. Sie ist so privat wie es nur möglich ist und kann Suchanfragen von vielen Suchmaschinen wie google, duckduckgo, yahoo, bing und ähnlichen aggregieren, aber sie entfernt alle Tracker und Werbeanzeigen, bevor sie dir die Ergebnisse liefert. Du handelst nicht mit dieser Suchmaschine! Punkt. Das Fantastische daran ist, dass du nach Kategorien wie Dateien, Nachrichten, Bilder oder Karte suchen kannst. Sogar nach ‚Wissenschaft‘ , um wissenschaftliche Artikel zu finden. Mehr noch, wann immer es möglich ist, wird sie die wissenschaftlichen Artikel mit SciHub oder anderen Plattformen öffnen, die die Bezahlwände des Handels durchbrechen. Du kannst diese Suchmaschine auch nach Belieben optimieren. Da wir also SearX nicht direkt in Firefox hinzufügen können, haben wir 10 der besten Instanzen, die wir getestet haben, hinzugefügt. Du findest eine Liste dieser Instanzen hier. Wir haben die folgenden Instanzen hinzugefügt: https://searx.privatenet.cf/, https://search.snopyta.org/, https://searx.be/, https://search.mdosch.de/, https://searx.tuxcloud.net/, https://searx.ninja/, https://searx.info/, https://searx.rasp.fr/, https://searx.decatec.de/, https://search.disroot.org/. Wir haben das Firefox Addon ‚Add Custom Search Engine‘ verwendet, um sie hinzuzufügen, und da dieses Addon auf TROMjaros Firefox installiert ist, bedeutet dies, dass du jede beliebige Instanz hinzufügen kannst. Klick einfach auf das Addon (Suchsymbol) in Firefox und folge den einfachen Anweisungen. Das Beste ist, dass du jetzt 10 Suchmaschinen hast, und alle sind gleich, und alle sind schnell und intelligent und handelsfrei. Und unabhängig voneinander. Wenn eine nicht funktioniert, kannst du die andere benutzen. Wenn du in die URL-Leiste von Firefox tippst, um nach etwas zu suchen, siehst du 10 kleine Suchsymbole darunter. Wenn du auf eins davon klickst, wird es mit der ausgewählten SearX-Instanz geöffnet. Wenn du einfach die Eingabetaste drückst, wird die Standard-SearX-Instanz verwendet, die in Firefox eingerichtet ist. Das ist endlich eine langfristige Lösung für die Standard-Suchmaschine von TROMjaro, und wir sind sehr zufrieden damit.
    • Wir haben den Font Finder aus den vorinstallierten Apps entfernt, da er die Google-Schriftarten verwendet. Obwohl wir ihn immer noch für eine handelsfreie Anwendung halten, ist er nicht so „sauber“ , um standardmäßig in TROMjaro enthalten sein soll. Aber jeder kann ihn aus unserer Apps-Bibliothek installieren.
    • Wir haben das Standard-Cursor-Theme durch das Breeze -Theme ersetzt. Frühere Benutzer können es einfach installieren und über die Tweaks ersetzen. Wir verwenden diesen Cursor, weil er besser zu unserem Desktop-Thema passt und er auf verschiedenen Hintergrundtypen besser sichtbar ist.
    • Wir haben das Paket ‚hardcode-fixer‚ hinzugefügt, damit in Zukunft einige Apps, die mit benutzerdefinierten Symbolen nicht gut funktionieren, auch mit benutzerdefinierten Symbolen gut funktionieren. Das gleiche mit dem Paket ‚manjaro-zsh-config‚.

Es gibt zwei bekannte Fehler in dieser ISO, die leicht zu umgehen sind: Wenn du zum ersten Mal in die Live-ISO bootest oder nachdem du TROMjaro installiert hast, wird die Erweiterung Unite nicht geladen. Diese Erweiterung entfernt die obere Leiste von Anwendungsfenstern, ‘ wenn diese maximiert werden. Der andere Fehler ist, dass Firefox nicht alle Addons lädt, wenn du ihn zum ersten Mal öffnest. Beides lässt sich leicht mit einem Neustart des Desktops beheben: drücke ALT + F2, schreibe ‚r‘ und drücke dann die Eingabetaste. Oder starte den Computer neu. Oder schließe Firefox und öffne ihn wieder. Wir wissen nicht, warum das passiert, aber das bleibt nicht weiter bestehen. Es ist nur ein Problem, wenn du nach der Installation zum ersten Mal bootest.

Das hat nichts mit der ISO selbst zu tun, aber du kannst jetzt abonnieren , um E-Mail-Updates zu erhalten, wenn wir ein neues ISO veröffentlichen, oder über RSS.

FREIGABE 05.05.2020

Zusätzlich zu den üblichen Aktualisierungen des Systems, die hauptsächlich von Manjaro kommen und für alle aktuellen Benutzer verfügbar sind, haben wir Folgendes geändert:

  • Es wurden einige kleine Fehler behoben, wie z.B. dass der Gedit Texteditor standardmäßig die „aktuelle Zeile “ hervorhob und dies mit einer weißen Farbe über weißem Text tat, was es unmöglich machte, den Text zu lesen. Wir haben das deaktiviert. Aktuelle Benutzer erhielten die Änderung über ihr Software-Center.
  • Wir haben ‚Strg + C‘ und ‚Strg + V‘ für das Terminal aktiviert - nur eine einfachere Möglichkeit, in das Terminal einzufügen und zu kopieren. Die Änderung wurde an alle Benutzer weitergegeben.
  • Das ‚No Topleft Hot Corner‚ (Gnome-Erweiterung) wurde entfernt, da die Optimierungen-App jetzt genau das ermöglicht: die Deaktivierung dieser Hot Corner. Klick einfach auf den obigen Link und entferne ihn. Die Änderung für Optimierungen wurde an alle Benutzer weitergegeben.
  • Wir haben den Dateibrowser so geändert, dass die Ordner vor den Dateien sortiert werden und die versteckten Dateien und Ordner standardmäßig nicht angezeigt werden. Auch diese Änderung wurde an alle Benutzer weitergegeben.
  • Wir haben die Standard-Favoriten-Anwendungen (nur für neue Benutzer, die diese ISO verwenden werden) wie folgt geändert: Firefox, Dateien, Notizen und Software hinzufügen/entfernen. Wir denken, dass dies die am häufigsten verwendeten und nützlichsten Anwendungen für Neulinge sind.
  • In ‚Datensicherung/Backups‘ (oder Deja Dup) war die Standardeinstellung für den ‚Speicherort‘ Google Drive. Wir haben das in ‚lokal‘geändert. Wir wollen solche handelsbasierten Unternehmen bewerben. Leider konnten wir Google von dort aus nicht entfernen, aber wir haben die Entwickler kontaktiert, und sobald wir wissen, wie, werden wir es tun.
  • Wo wir gerade davon sprechen, in den Einstellungen unter Online-Konten konntest du Facebook, Google und Ähnliches sehen. Das ist eine Funktion in Gnome, die es den Benutzern ermöglicht, sich schnell mit ihren Online-Konten zu verbinden. Wir sind das endlich losgeworden und haben alle diese auf handelbasierten Dienste entfernt und nur 2 davon beibehalten, die handelsfrei sind. Die Änderungen wurden an alle Nutzer weitergegeben.
  • Wir haben die Art und Weise verbessert, wie wir mit unserem Iconentheme umgehen. Wie du siehst, machen wir ständig neue Icons, aber es dauert eine Weile, bis der Entwickler des Icon-Themes die Updates in die offizielle Version einbringt. Daher werden wir von nun an alle neuen Icons in die neuen ISO-Versionen einfügen, indem wir einfach alle unsere Original-Icons in den Ordner ‚Home/.local/share/icons/zafiro-icom-theme/apps/scalable‚kopieren. Das ist eine schnelle Lösung für den Moment, und wir werden vielleicht ein Paket erstellen, das dies automatisch für alle Benutzer tut, sodass sie Zugriff auf die neuesten von uns erstellten Symbole erhalten. Für aktuelle Benutzer: Du kannst das tun, indem du einfach unsere Icons von hierherunterlädst und sie alle in den obigen Ordner kopierst (falls du keinen solchen Ordner hast, erstelle ihn). Wenn du Hilfe benötigst, benutze unseren Live-Chat. Live-Chat.
  • In Fierfox haben wir die Kurzwahlseite ein wenig verbessert (ein paar neue Links und Symbole für alle Links hinzugefügt) + wir haben das Addon ‚Go to Sci-Hub‚ mit ‚Sci-Hub Now!‚ersetzt. Es scheint, dass solche Addons, die handelsfreien Zugang zu wissenschaftlichen Artikeln bieten, entfernt werden oder sind aus den Firefox-Addons entfernt worden (oder funktionieren nicht mehr), sodass wir das bei fast jeder Veröffentlichung korrigieren müssen.
  • In der Dash to Dock -Erweiterung haben wir sie so eingerichtet, dass du beim Scrollen durch mehrere Fenster der gleichen Anwendung kreisen kannst. Das sollte auch für alle Benutzer möglich sein.
  • Wir sind ständig dabei, die Standard-TROMjaro-Erfahrung (für neue Benutzer) zu verbessern, und die Standardeinstellungen und Anwendungen haben immer Priorität. Wir suchen daher nach den besten, einfachsten und funktionellsten Standard-Apps, mit denen TROMjaro ausgeliefert werden kann. Jetzt haben wir einige geändert:

    - Wir haben GNote als unsere Standard-Notiz-App mit FeatherNotesersetzt. Nachdem wir viele Notizen mit Apps getestet haben, scheint FeatherNotes für den Moment am besten geeignet. Es ist für jedermann superleicht zu bedienen, unterstützt grundlegende Textformatierungen, automatisches Speichern, Importieren von Bildern, Suchen und Ersetzen, Zoomen in Text und vieles mehr. Wir haben einige Optimierungen vorgenommen, damit es sich besser in TROMjaro integrieren lässt. Wenn du möchtest, kannst du auch unsere Optimierungen verwenden. Kopiere diesen Ordner in deinen ‚Home/.config‚ Ordner.

    - Wir haben Kazam als Standard-Bildschirmaufnahmeapp, mit Peekersetzt. Kazam wird nicht mehr weiterentwickelt und war auf einigen Systemen ein wenig fehlerhaft. Peek wird aktiv entwickelt und ist für jeden, der schnell einen Bereich seines Bildschirms aufzeichnen und als Video oder Gif speichern möchte, kinderleicht zu bedienen.

    - Wir haben Audio Recorder mit Sound Recorderersetzt, weil Sound Recorder besser zu funktionieren und einfacher zu sein scheint.

Insgesamt gibt es nicht sehr viele Änderungen, hauptsächlich Fehlerbehebungen und Wartung. Und genau so soll TROMjaro auch sein. Dass sich nicht so viel ändert. Ein stabiles und wiedererkennbares Betriebssystem zu sein und von den Benutzern so angepasst werden zu können, wie sie es wollen. Die Standard-Apps sind die wichtigsten Änderungen, die wir in Zukunft vornehmen werden, um sicherzustellen, daß Neueinsteiger TROMjaro für die meisten ihrer Aufgaben verwenden können, ohne etwas installieren zu müssen.

Ein kleiner Hinweis: Eine der von uns verwendeten Gnome Shell-Erweiterungen, Unite, hat einen Fehler mit den kleinen Icons in der oberen Leiste, die du auf der rechten Seite des Bildschirms siehst, und in einigen Fällen werden sie schlecht dargestellt. Der Fehler wurde hier gemeldet und wir hoffen, dass der Entwickler ihn bald beheben wird.

Eine weitere Woche, ein weiteres Update. Dinge, die wir geändert haben:

  • We removed the TROMjaro GDM theme. This is basically the "log in" screen theme that Dave helped to build, but since Dave cannot help with TROMjaro anymore and the theme was not updated in months, resulting in some visual artifacts, we recommend that you remove it. Simply go to Add/Remove Software and search for "tromjaro-gdm-theme" and remove it. Do not worry, the log in screen will look almost the same as before.
  • The login screen may display a big TROMjaro logo. The updates we pushed should remove that logo. If, after a restart and the latest updates, you still see that logo there and you hate it, open the terminal and paste this line "sudo rm /usr/share/icons/manjaro/maia/tromjaro-logo.png" - enter, then add your password and enter again. Should be gone now.
  • Wir kehrten zum ursprünglichen Zafiro-Ikonen-Paket zurück. Bitte gehen Sie auf die Zafiro-Icon-Seite hier, and install it. It will automatically remove the "bad" Zafiro icon theme and install the good one. If you can't see the changes go to your Tweaks, select a different icon pack, then select Zafiro again. Done.
  • We installed the "pamac-gnome-integration" package. This allows for users to right click any app in the side bar or the app menu, and then "show details" to open that app in the Software Center. It is an easy way to see more info about an app or uninstall an app.

Das ist ein kleines Update zur Behebung eines Problems mit WebTorrent, bei dem Benutzer nichts an den 'Einstellungen' ändern konnten. Und deshalb wurden Torrent-Dateien in den 'temp'-Ordner heruntergeladen, was zu einer Menge Chaos führte. Dieser Ordner ist 'temporär', sodass alles, was man dort heruntergeladen hat, bald gelöscht worden wäre. Auch andere Anwendungen hätten nicht richtig funktionieren können, da der Ordner 'tmp' voll gewesen wäre. Deswegen haben wir uns für eine andere Webtorrent-Version entschieden. Du musst also nur hier zur Webtorrent-Seite gehen, um die richtige Webtorrent-App zu installieren. Keine Sorge, dabei wird das alte Webtorrent entfernt + deine Einstellungen bleiben erhalten. Bevor du das tust, beende bitte Webtorrent, wenn du es geöffnet hast - Datei - Beenden. Das ist alles!

Seit der letzten Veröffentlichung haben einige Updates die Desktop-Umgebung von TROMjaro etwas beschädigt. Um sicherzustellen, dass du TROMjaro richtig aktualisierst, lies bitte diesen Artikel. Dieses Update ist hauptsächlich aus 'Aktualisierungs'-Gründen, aber wir haben auch hier und da ein paar Dinge geändert und hinzugefügt. Wir werden die Änderungen, die bereits im obigen Artikel aufgelistet sind, nicht auflisten, also lies bitte das, wenn du sehen willst, was wir zur Korrektur des Desktops aktualisiert haben. .

  • Wir haben SMplayer und Exaile mit Parole als standardmäßiger Video-/Audioplayer ersetzt. Wir wollen TROMjaro sehr benutzerfreundlich halten, und SMplayer und Exaile waren für den Durchschnittsanwender etwas zu kompliziert und boten viel mehr Optionen, als die meisten Leute wahrscheinlich brauchen. Parole ist ein sehr einfacher Player und sowohl für Video- als auch für Audiodateien superleicht zu bedienen. Natürlich kann jeder den SMplayer und Exaile von unserer handelsfreien Bibliothek installieren.
  • Wir haben die alte und nicht mehr funktionierende 'Sci-hub'-Firefox-Erweiterung durch die 'Go to Sci-Hub' Erweiterung ersetzt.
  • Wir haben Google von der Liste der Firefox-Suchmaschinen entfernt und ein paar weitere hinzugefügt, die handelsfrei sind: MetaGer Search, Mojeek, Peekier und Searx.
  • Wir haben die App font-finder hinzugefügt, damit wir den Menschen die Installation von Schriften in TROMjaro erleichtern. Hinzugefügt haben wir auch GColor.
  • Wir haben gnome-shell-extension-unite und gnome-shell-extension-dash-to-dock als Pakete und nicht als Erweiterungen für bessere Kompatibilität hinzugefügt. Wenn du TROMjaro bereits installiert hast, kannst du sie einfach erneut installieren.
  • Wir haben GNote hinzugefügt, da uns eine Notizbuch-App fehlte.
  • Wir haben Kazam und Audio Recorder hinzugefügt, da wir denken, dass diese Werkzeuge für jedes Betriebssystem unerlässlich sind (damit Benutzer Audio/Video aufzeichnen können).
  • Uns fehlte auch eine App, die es den Menschen ermöglicht, zu kommunizieren, also fügten wir den großartigen qTox -Messenger hinzu, der dezentralisierte Text-/Video-/Audio-Chats anbietet.
  • Schließlich haben wir eine wunderbare App namens Marble hinzugefügt. Es ist sowohl ein Karten-, als auch ein Bildungswerkzeug.
  • Wir haben die Flatpak-Unterstützung in Software hinzufügen/entfernen aktiviert. Dies ermöglicht weitere Apps im Software-Center. Installiere es von hier aus pamac-flatpak-plugin wenn du TROMjaro schon hast. Wir empfehlen dir dringend, es zu installieren, da wir bald in der Lage sein werden, Benutzern die Installation von Flatpak-Anwendungen direkt aus unserer Anwendungsbibliothek zu ermöglichen, daher benötigst du dieses Paket. Wir haben es auch in der neuen TROMjaro-Version standardmäßig aktiviert. Um es manuell zu aktivieren, gehe zu Software hinzufügen/entfernen, klicke auf das Menü-Symbol und dann auf Einstellungen. Gib dein Passwort ein, navigiere dann zur Registerkarte Flatpak und aktiviere es.
  • Wir haben ein paar Treiber für die Unterstützung von Druckern installiert. hplip-minimal um genauer zu sein.
HINWEIS: Es gibt einen kleinen Fehler bei den neuesten ISOs - die Erweiterung 'unite' wird beim ersten Start des Systems nach einer Neuinstallation deaktiviert. Um ihn zu beheben, drücke Alt+F2, schreibe 'r' (nur den Buchstaben) und drücke enter. Das ist alles.

In diesem Release geht es hauptsächlich (fast ausschließlich) um 'Updates'. Wir versuchen, jeden Monat eine neue TROMjaro-ISO-Datei zu veröffentlichen, damit neue Benutzer eine aktualisierte Version von TROMjaro testen und installieren können. Frühere Benutzer erhalten diese Updates automatisch. Zusätzlich zu diesen Updates werden wir jedoch möglicherweise kleine Änderungen vornehmen, die wir immer mit der Veröffentlichung auflisten werden. Für diese Version haben wir folgendes getan:

.

  • In Firefox wurde das "Pinch-to-Zoom" für Touchscreen-Geräte aktiviert. Wenn du schon ein Touchscreen-Gerät hast, empfehlen wir dir, dies ebenfalls zu tun, da es die Zoom-Fähigkeit für Webseiten erheblich verbessert. Gehe zu about:config (schreibe das in die URL-Leiste) und suche nach 'setting apz.allow_zooming'. Klicke darauf, um es zu aktivieren.
  • We added a new Gnome Extension: "Zorin Screen Keyboard Button" to easily access the virtual keyboard when you are using a tablet-computer.

Mit diesem Update soll TROM-Jaro hauptsächlich für diejenigen, die es von Grund auf neu installieren wollen, auf dem neuesten Stand gehalten werden. Von Zeit zu Zeit werden wir die ISO-Datei aktualisieren, um aus Sicherheits- und Kompatibilitätsgründen ein aktualisiertes TROM-Jaro zu haben. Darüber hinaus haben wir jedoch noch folgendes hinzugefügt/verbessert:
.

  • Das kernel-alive -Paket hinzugefügt, um sicherzustellen, dass bei einer Aktualisierung des Kernels die aktuelle Sitzung durch die Aktualisierung nicht unterbrochen wird. Normalerweise wird empfohlen, den Computer nach einer Kernel-Aktualisierung neu zu starten, aber mit diesem Paket ist es nicht notwendig, dies zu tun, es sei denn, du willst die neuen Kernel-Aktualisierungen verwenden. Frühere TROM-Jaro-Benutzer können auf die obige URL klicken und das Paket installieren.
    .
  • Auf den neuen Kernel 5.4 LTS umgestellt. Dies ist ein Kernel mit Langzeit-Unterstützung (LTS). Es handelt sich um ein seltenes Ereignis, das alle paar Jahre eintritt. Wir empfehlen alten TROM-Jaro-Benutzern ein Update auf den neuen Kernel. Das ist sehr einfach. Installiere manjaro-settings-manager (ein weiteres neues Paket, das wir dieser neuen ISO hinzugefügt haben). Öffne es. Gehe zu 'Kernel'. Klicke dann, wo Kernel 5.4 (xx) LTS steht, auf installieren.
    .
    .
    Sobald die Installation abgeschlossen ist, starte den Computer einfach neu. Das ist alles.
    .
  • Wir haben eine Sound Switcher -Gnome-Erweiterung hinzugefügt, sodass es einfacher ist, die Tonausgabe (Lautsprecher/Kopfhörer) und den Toneingang (Mikrofon) direkt von der oberen rechten Leiste aus zu ändern. Bisherige TROM-Jaro-Benutzer können auf die obige URL klicken und diese dann aktivieren.
    .
    .
  • Wir haben die Gnome Erweiterung Volume Scroll mit Scrolvol ersetzt, weil Scrolvol Scrolvol besser gewartet/aktualisiert wird. Sie machen dasselbe, indem sie den Benutzern erlauben, die Lautstärke durch Scrollen über die obere Leiste zu ändern. Scrolvol funktioniert nur, wenn du oben rechts (bei den Indikatoren) in der oberen Leiste scrollst. Wir werden vielleicht versuchen, es in Zukunft mit der gesamten Topleiste zum Laufen zu bringen. Frühere TROM-Jaro-Benutzer können die Volume-Scroll-Verlängerung einfach deaktivieren und das Scrolvol aktivieren.
    .
  • Wir haben WebTorrent dazu gebracht, die Videodateien, die es nicht abspielen kann, standardmäßig mit SMplayer statt mit VLC zu öffnen. Dies ist ein Fehler in WebTorrent, der es nicht erlaubt, den Standard-Player aus den Einstellungen heraus zu ändern, sodass wir dies manuell tun mussten. Frühere TROM-Jaro-Benutzer können das tun, indem sie im persönlichen Ordner nach /.config/WebTorrent navigieren (wenn du den Ordner nicht finden kannst, drücke Strg + H, um die versteckten Ordner zu sehen) und bearbeite einfach die Datei namens 'config.json' mit dem Standardtexteditor. In der Zeile 'externalPlayerPath': '' füge / usr / bin / smplayer hinzu, sodass es so aussieht 'externalPlayerPath': '/usr/bin/smplayer'. Speichere und das war's.
    .
  • Wir haben einige Pakete und benutzerdefinierte Konfigurationen zu Firefox hinzugefügt, um TROM-Jaro besser mit Touchscreen-Geräten arbeiten zu lassen. Autorotation oder Touchgesten für Firefox sind einige der Verbesserungen, die wir hinzugefügt haben. Wenn du bereits TROM-Jaro verwendest und ein Touchscreen-Gerät besitzt, verwende unsere Chat Hilfe damit wir dir bei diesen Veränderungen helfen können.

Dies ist ein wichtiges Release, da wir alles neu organisiert haben, wie TROMjaro im Backend erstellt wird. Für die Frontend-Benutzer hat sich nicht viel geändert, außer dass sie zu unserem neuen Repository migrieren sollten.

.

Was haben wir verbessert?

Unser gesamtes TROMjaro-Projekt ist nun Dank Dave, der wie verrückt gearbeitet hat, um TROMjaro richtig organisiert und funktionstüchtig zu machen auf GitLab . Darüber hinaus haben wir einige Pakete von AUR hinzugefügt und einige eigene hergestellt, hauptsächlich um Manjaro unseren eigenen TROMjaro-Geschmack zu geben. Das GDM, der GRUB, der Installer, sie alle haben einen TROM-Geschmack!

.

Im Wesentlichen haben wir folgendes gemacht:

  • Manjaro Branding wurde entfernt und durch TROM Branding ersetzt.
  • Wir haben unser Repository in die TROM Cloud verschoben und verwenden nun eine Mirror-Liste und nicht mehr eine einfache URL. Auf diese Weise können wir unser Repository von der TROM Cloud aus ordnungsgemäß verwalten und mehrere Repository-Speicherorte hinzufügen, sodass im Falle eines Ausfalls ein anderes funktioniert.
  • Wir haben eine "App" für unsere TROM-Cloud erstellt, die sich jetzt in unserem Repo befindet - das ist hauptsächlich für unsere TROM-Teams.
  • Wir speichern jetzt die Gnome-Einstellungen in 'Schema'-Dateien auf GitLab, um einen größeren Fehler zu beheben: Wenn der Benutzer zuvor bei der Installation die Sprache, Zeitzone, Tastaturlayout usw. ausgewählt hat, wurden alle diese Einstellungen nach der Installation neu geschrieben. Jetzt nicht mehr! Durch die Art wie wir die Gnome-Einstellungen in der Vergangenheit gespeichert haben, haben auch eine Menge Gnome-Einstellungs-Müll mitgeschleppt. Jetzt nicht mehr!
  • Wir haben einen Fehler mit Gnome Tweaks behoben, der alle Gnome Erweiterungen beim Abmelden deaktiviert hat.
  • Wir haben einen benutzerdefinierten Slider für den TROMjaro-Installer hinzugefügt, der beschreibt, worum es bei TROMjaro geht und ein wenig über die handelsfrei-Idee.
  • Wir verwenden nun die standardmäßige Kategorisierung der Gnome Apps für TROMjaro, sodass jede App nach der Installation in den richtigen Ordner geht.
  • Da wir festgestellt haben, dass das letzte iso zu minimal war und es für Computer-unerfahrene Benutzer schwierig war, es zu benutzen, ohne eine Reihe von Apps zu installieren, haben wir sichergestellt, dass diesmal die meisten Bedürfnisse des Benutzers abgedeckt werden. Wir haben Anwendungen installiert, die es Benutzern ermöglichen, die gängigsten Dateien zu öffnen (Audio, Video, Foto, Dokumente, Torrents). Die Liste findest du auf unserer neuen TROMjaro Homepage https://www.tromjaro.com/de.
  • Wir haben Firefox ein wenig optimiert, manche Erweiterungen entfernt und ein paar andere hinzugefügt. Vor allem haben wir das dezentrale DAT-Netzwerk standardmäßig in Firefox implementiert, das es den Leuten 'nativ' erlaubt, .dat-Webseiten zu öffnen.

Was müssen frühere Benutzer tun?

Zunächst einmal musst du verstehen, dass wir ein TROMjaro wollen, das nicht von einem Release zum anderen wechselt. Wir wollen das Fundament eines Hauses schaffen und den Nutzer die Möbel einbauen lassen und alles andere. Mach es dir bequem. Aber wir mussten diese Grundlage richtig machen und wir denken, dass wir sie jetzt haben. So wird TROMjaro also von nun an aussehen, so wie dieses letzte Iso.

.

Allerdings MUSST du das tun:

  1. Aktualisiere die Repository-Datenbank. Gehe zu Software hinzufügen/entfernen und klick auf die Menütaste. Klick dann auf Datenbanken aktualisieren:
    .

    .
  2. Es wird dich nach deinem Passwort fragen und dann die Repositorien aktualisieren. Nachdem es fertig ist, suche nach 'tromjaro-mirrorlist' in Software hinzufügen/entfernen. Finde sie und installiere sie. Das sollte alles sein! Schließe die Software und öffne sie erneut - Aktualisiere die Datenbanken noch einmal. Jetzt hast du Zugriff auf das neue TROMjaro-Repository.

Was kannst du sonst noch tun? Um unser benutzerdefiniertes Branding, einige Korrekturen, die wir vorgenommen haben, und das DAT-Netzwerk zu verwenden, installiere Folgendes (suche nach ihnen in Software hinzufügen/entfernen):

  • tromjaro-gdm-theme
  • tromjaro-gnome-shell-fix
  • grub-theme-tromjaro
  • dat-fox-helper-git

Zusammenfassung für frühere Benutzer:

  • Wir haben geändert, wo sich unser Repository befindet, also aktualisiere es bitte.
  • Wir haben ein TROMjaro-Branding hinzugefügt, damit du es auch deinem System hinzufügen kannst.
  • Wir haben ein paar Standard-Apps hinzugefügt, die du auf der Homepage von tromjaro.com finden kannst, wo du sie auch installieren kannst, wenn du willst.
  • Wir haben einige Firefox-Erweiterungen entfernt bzw. hinzugefügt - alle Standarderweiterungen sind auf der gleichen tromjaro.com-Homepage aufgeführt (klick auf eine beliebige Erweiterung, um sie zu installieren, wenn du möchtest).

Das ist alles! Wir sind verfügbar unter dem TROMjaro Hilfe Chat wenn du uns brauchst.

In dieser Version haben wir die Distribution ein wenig aufgeräumt und die Unterstützung für die Installation von Apps direkt von tromjaro.com aktiviert. Wir dachten, dass es jetzt super einfach ist, unsere empfohlenen handelsfreien Apps von der Website zu installieren, es gibt wenig Nutzen für uns, viele Apps standardmäßig zu installieren. Wir wollen die ISO so minimal wie möglich halten und den Menschen die Entscheidung überlassen, welche Apps sie auf ihrem System installiert haben wollen. Wir haben nur die grundlegenden und funktionellsten Apps behalten, die für das System entscheidend sind, wie Backups, Einstellungen und Optimierungen und dergleichen.

Zusammengefasst:

  • Wir haben ein paar Firefox-Addons entfernt bzw. hinzugefügt. Von nun an werden wir nur noch die grundlegendsten Firefox-Addons hinzufügen, die die Benutzer vor den verschiedenen Online-Handelsformen schützen, die es dort gezwungenermaßen gibt. Also blockieren wir Werbeanzeigen und Tracker + schalten wissenschaftliche Artikel frei, die sich hinter Paywalls verstecken. Wir werden anfangen, empfohlene Firefox-Addons zu unseren tromjaro.com/apps hinzuzufügen, sodass wir sie wie die Hauptdistribution behandeln, mit dem gleichen Ziel im Hinterkopf: Lass die Benutzer entscheiden, wie sie ihren Firefox anpassen wollen.
  • Wir haben eine Reihe von Apps wie LibreOffice, Webtorrent und dergleichen aus dem System entfernt und nur die grundlegendsten beibehalten.
  • Wir haben ein paar Gnome-Erweiterungen entfernt, da wir auch damit anfangen werden, sie auf unserer tromjaro.com/apps-Seite zu kuratieren/empfehlen. Lass dem Benutzer die Wahl!
  • Wir haben Unterstützung für die Installation von Apps von tromjaro.com/apps oder jeder Website, die dies implementieren möchte, hinzugefügt. Hier ist das Paket, das eine solche Funktion ermöglicht.
  • Wir haben manche Pakete entfernt, um die Distribution leichter zu machen, einschließlich eines Manjaro-Brandings.
  • Insgesamt haben wir die Größe der ISO von 2,2 GB auf 1,6 GB reduziert.
  • Wir haben 3 weitere Hintergrund Bilder hinzugefügt.

Für die nächste Version ist es unser Ziel, die Gnome-Einstellungen viel besser zu speichern, damit die Installationskonfigurationen (Sprache, Tastaturlayout, Standort und Stunde) nicht wie bisher überschrieben werden. Wir werden auch unser eigenes Branding in die Distribution einbringen. Wir wollten beides für diese Version machen, aber wir hatten nicht die Ressourcen, um das zu tun.

HINWEIS: Für frühere TROM-Jaro-Benutzer gibt es nichts Besonderes zu tun, außer das TROMrepo zu aktualisieren (da wir manche Pakete entfernt haben) - öffne das Terminal, kopiere und füge 'sudo pacman -Syu' ein - enter, gib dann dein Passwort ein. Zweitens, füge diese Zeile im Terminal ein 'sudo pacman -Syu pamac-url-handler --overwrite /usr/bin/pamac-url-handler' (enter) - damit du die Unterstützung für den Web-Installer besser aktivierst. Das ist alles.

Copyright © 2020 TROM-Jaro. Alle Rechte vorbehalten. | Einfache Person vonCatch Themes