Ladebild

Gnome MPlayer

Gnome MPlayer

BESCHREIBUNG:

Eine GTK2/GTK3-Schnittstelle zu MPlayer. Die Leistungsfähigkeit von MPlayer kombiniert mit einer benutzerfreundlichen Schnittstelle für deinen Desktop; Du kannst all deine Multimedia-Inhalte (Audio, Video, CD, DVDs und VCDs, Streams usw.) abspielen, organisieren, sortieren und Wiedergabelisten erstellen, Screenshots während der Wiedergabe von Videos machen und über Medienwechsel benachrichtigt werden. Volle Unterstützung für DVD und MKV-Kapitel, sofern von Mplayer unterstützt. Untertitel-Unterstützung mit der Möglichkeit, bevorzugte Audio- und Untertitelsprachen anzugeben, wenn die Medien dies unterstützen. Unterstützung für den Cover-Art-Abruf von Amazon.com für Audio-Mediendateien mit in der Datei enthaltenen Künstler- und/oder Albuminformationen.

Der Player kann in Verbindung mit Gecko Mediaplayer zum Abspielen von Medien auf Webseiten deines Browsers verwendet werden und ist der moderne Ersatz für die mplayerplug-in-Anwendung.

Gnome MPlayer verfügt über eine umfangreiche API, die über DBus verfügbar gemacht wird. Mit DBus kannst du eine einzelne oder mehrere Instanzen von GNOME MPlayer mit einem einzigen Befehl steuern.

Gnome MPlayer ist nicht von irgendwelchen Gnome-Bibliotheken abhängig. Allerdings basiert das Aussehen und die Bedienung der Anwendung auf der Gnome HIG. Die Hauptabhängigkeit ist von GTK2, GLIB2 und DBUS.

Autor: trom

A Trade-Free operating system based on Manjaro Linux. We think it’s easier to use than MacOS, better than Windows, more customizable than Android, and more secure than iOS. For Internet users, media editors/consumers, programmers, writers, designers, artists. Everyone!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2021 TROM-Jaro. Alle Rechte vorbehalten. | Einfache Person vonCatch Themes